SC 3

Steuerung SC 3

Mehr und mehr werden heute die Eigenschaften mechatronischer Systeme durch die Steuerungsauswahl und der darauf installierten Software bestimmt. Ganz besondere Sorgfalt ist dabei dem Dialog Mensch-Maschine zu widmen.

Zum einen sollten der Sicherheit wegen nur “Real Time” Systeme zum Einsatz kommen, zum anderen hat die “PC-Welt” Standards gesetzt, was den Umgang und die Verständlichkeit von Software angeht.

SEF Steuerungen vereinen diese – bei Einhaltung der Maschinenrichtline 2006/42/EG – in einem schlüssigen Konzept.SC3_offen

Technische DatenSC 3
Tiefe (Schrankcorpus): 400 mm
Tiefe (über alles): 550 mm
Breite: 650 cm
Höhe (mit Kufen): 1270 mm
Höhe (ohne Kufen): 1150 mm
Höhe (mit Rollen): 1290 mm
Gewicht: ca. 120 kg
Schutzart: IP 54
Anzahl der Doppel-Servoendstufen: 2
max. Anzahl der Doppel-Servoendstufen: 3
Umgebungstemperatur bei Betrieb: 0° bis 45°C
Max. zulässige Temperautänderung: 1.1 K/min
Max. zulässige Luftfeuchte
(DIN EN 60204-1, 4.4.4):
50% +40 °C
90% +20 °C

Netzanschlusswerte SC 3
Länge Netzanschlussleitung steckbar: 5 m
Länge Standard-Überleitungssatz: 8 m
Nennanschlussspannung
(400 VAC/PE) (DIN IEC 38):
3x 400 VAC
Netzfrequenz: 50 bis 60 Hz
Nennanschlussleistung: 10 kVA
Leistungsfaktor: cos φ = 0,65
Absicherung netzseitig: 3 x 16 A
Netzanschluss: CEECON 16

Weitere Infos in unserem Produktflyer: SC3 Steuerung_DE